OPA-Backup

Sicherheitskopie für Office-Produktaktivierungen

OPA-Backup erstellt eine Sicherheitskopie der Produktaktivierung von Microsoft Office. Mit der Freeware umgeht man bei einer Neuinstallation die erneute Aktivierung über das Internet. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

OPA-Backup erstellt eine Sicherheitskopie der Produktaktivierung von Microsoft Office. Mit der Freeware umgeht man bei einer Neuinstallation die erneute Aktivierung über das Internet.

Das Programm startet ohne Installation. OPA-Backup funktioniert nur bei bereits aktivierter Original-Software von Microsoft Office. Der Anwender wählt die benutzte Office-Version aus einer Liste aus. Die Aktivierungsdaten sichert das Programm in einem ausgewählten Speicherort.

Nach einer Neuinstallation von Windows und Office startet der Nutzer OPA-Backup erneut. Mit Hilfe der Sicherungsdatei aktiviert die Software das Office-Programm vor dem ersten Start. Weicht das aktuelle Hardwareprofil allzu sehr von dem Original-Zustand des Rechners ab, kann es zu Fehlschlägen kommen.

Fazit OPA-Backup eignet sich vor allem für Windows-Nutzer, die ihr System regelmäßig neu installieren. Mit dem kleinen Helferlein spart man dabei die lästige Online-Aktivierung.

Änderungen

  • Die aktuelle Version erlaubt eine Bedienung per Kommandozeile.
OPA-Backup

Download

OPA-Backup 3.4